Slideshow
Logo
Weberstraße 9
D- 69120 Heidelberg

Telefon: 06221-470671
Fax: 06221-470674


 

Herzecho - Ultraschall des Herzens  

Im Herzecho (Herzultraschall, UKG) lassen sich mittels Ultraschallwellen Herzstrukturen (z. B. Herzmuskel, Herzklappen) sichtbar machen.

Es können dadurch Erkrankungen des Herzens (Klappenfehler, Muskelerkrankungen, Narben) dargestellt und darüber hinaus auch das Ausmaß von Funktionsstörungen des Herzens erfasst werden.

Die Untersuchung ist meist gekoppelt mit einer Doppler- und Farbdopplersuntersuchung des Herzens.

Hier werden nach dem sogenannten Dopplerprinzip durch Senden und Empfangen von Ultraschallwellen Strömungsgeschwindigkeiten und Strömungsrichtung des Blutflusses bestimmt.

Daraus können wichtige Funktionsdaten des Herzens erfasst werden.

Die Untersuchung bedarf keiner speziellen Vorbereitung und dauert je nach Fragestellung 10-25 Minuten